1955      
1975-80

1985
1991


1994

1999

1996-01
2000-06
geboren in Einthal / Ndby.
Studium Bildende Kunst und Kunstgeschichte, LMU München
Debütantenpreis des Freistaates Bayern
Kunstpreis der Stadt Ebersberg
Förderpreis der Bundes-Gedok
Förderstipendium der Stadt Rosenheim
Internationale Biennale Kairo (Vertretung BRD)
„Unruhig in der Stille“, Filmportrait des Bayerischen Rundfunks
Kuratoriumsmitglied des Kunstfond Bonn e.V.

Präsidiumsmitglied der Ausstellungsleitung GKA, Haus der Kunst München

lebt in Hofberg bei Emmering
Arbeitsbereiche: Malerei, raumbezogene Arbeiten, Kunst am Bau

Einzelausstellungen (Auswahl)
u. a. Galerie Anais München; Galerie Fischer-Reinhardt Berlin; Galerie am Luxemburgplatz Wiesbaden; Kunstvereine Eislingen, Rosenheim, Ebersberg; Städt. Galerie Cordonhaus Cham; Galerie Bezirk Oberbayern, München; Städt. Galerie Rosenheim


Ausstellungsbeteiligungen
u. a.  Große Kunstausstellung, Haus der Kunst München; Kunstverein München; Kunstverein Rosenheim; Frauenmuseum Bonn; Nationalmuseum Breslau; Museum der Stadt Deggendorf; Kunstverein Passau; Künstlerhaus Ulm; Kunstpavillon Innsbruck; Nationalgalerie Bratislava; Kunsthalle der BRD Bonn
   
Elisabeth Mehrl
Hofberg 13
83550 Emmering
Tel. 08039 3301
E-mail: e@mehrl.de

Internet: www.mehrl.de

 

   
 
Für jemand I,  130 x 250 cm, Acryl auf Leinwand
> Weitere Werke 1/4
<   I
Elisabeth Mehrl
Für jemand I
Kontakt
Impressum
 
Archiv
Organisation
Ausstellungen
Mitglieder
Aktuelles
Willkommen