Aktuelles
     
 
 



 
   
 
     
 
     
 


   
 
     
 
     
 
 


 
 
   
   


 
     
     
     
   
Aktuelle Einladungen zu Ausstellungen von Mitgliedern sowie Tipps zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie in dieser Sparte.

Hinweis: Die hier gelisteten Ausstellungen decken nur einen Bruchteil des Spektrums an Aktivitäten der NM-Mitglieder ab, da nicht alle Einladungen an den Administrator dieser Webseite geschickt werden.

Listing-Info:
Mitglieder senden ihre Infos bitte per E-Mail mit mindestens 14 Tagen Vorlaufzeit an:eva-ruhland@t-online.de. Texte zu Einladungen bitte ausnahmslos im Word-Format, Bilder als JPG-Dateien. Zusätzliche PDFs nur unter 1 MB.





Pressetext

Blog

http://www.kuenstlerbund.org/de/galerie-prisma/217/ueber-alle-berge.html


Über alle Berge
Ein Ausstellungsprojekt der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft (NM*) in Kooperation mit dem Südtiroler Künstlerbund

Eröffnung inaugurazione ore 19 Uhr
9.9.2016

Es sprechen intervengono
Dr. Arch. Helga von Aufschnaiter, Präsidentin presidente SKB
Prof. Dr. Andreas Kühne, Ehrenmitglied der NMKG

Ausstellungsdauer durata mostra 10.9. – 30.9.2016
Di ma – Fr ve: ore 10 – 13, 14 – 18 Uhr + Do gio ore 18 – 20 Uhr

Südtiroler.Künstlerbund.Prisma.
Via Weggenstein Str. 12
I–39100 Bozen Bolzano Tel. +39 0471 977 037
info@kuenstlerbund.org
www.kuenstlerbund.org

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Leonhard Angerer, Wolfgang Bühler, Charlotte Dietrich, Fabian Feichter, Nicole Frenzel, Klaus von Gaffron, Baldur Geipel, Esther Glück, Hasso von Henninges, Martin Kargruber, Manfred Mayerle, Michael Munding/Andrea Varesco, Alfred Regnat, Eva Ruhland, Felix Weinold, Karin Welponer, Sara Welponer, Letizia Werth, Gustav Willeit, Franz Wörle, Rose Stach, Thomas Sterna, Stefanie Unruh, Tatjana Utz, Andreas Zingerle  





Schöner Wohnen



























































Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Fotografie, Video, Installationen

Ausstellungsdauer: 1. Mai bis 3. Juni 2014

 

Öffnungszeiten: Mo bis Do 9.00 bis 17.00 Uhr, Fr 9.00 bis 15.00 Uhr

 

Eröffnung am 30. April 2014 um 19.00 Uhr

 

Eine Ausstellung von Künstlerinnen und Künstler der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft

 

Oberste Baubehörde im
Bayerischen Staatsministerium
des Innern, für Bau und Verkehr
forum 4/4. Stock
Franz-Josef-Strauß-Ring 4
80539 München

 

Annette Bastian, Michael Danner, Charlotte Dietrich, Irene Fastner, Sabine Fockner, Baldur Geipel, Esther Glück, Nausikaa Hacker, Michael Krause, Thomas Kroiher, Carolin Leyck, Thomas Link, Manfred Mayerle, Alois Öllinger, Christine Ott, Anton Petz, Peter Pohl, Barbara Regner, Eva Ruhland, Monika Schultes, Rose Stach, Susanne Thiemann, Gotlind Timmermanns, Stefanie Unruh, Felix Weinold, Franz Wörle

 

Mit einem vielfältigen Werkpanorama von Künstlerinnen und Künstlern der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft (NMKG) steht der Obersten Baubehörde eine buchstäblich „ungewohnte“ Ausstellung ins Haus.

 

Die gewohnten Nutzflächen von Flur und Treppenhaus verwandeln sich in einen environnmentalen Ausstellungsort mit Atrium, der sowohl Besucher als auch die Mitarbeiter des Hauses zum Anschauen von Kunst, zum Verweilen und Flanieren einlädt.

 

Gemeinsam mit den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern werden sie zu temporären „Nutznießern“ einer Kunstschau mit Lounge-Charakter, die sich als Ort der Kommunikation mit und über Kunst begreift:

 

Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Fotografie, Video sowie kleinere Installationen gehen im Kontext von skurrilem Mobiliar und einladenden Sitzgelegenheiten aus dem Besitz der Künstler überraschende Symbiosen ein. Allen Kunstobjekten gemein ist der Gedanke, dass „schöner Wohnen“ der Kunst bedarf – Ironie nicht ausgeschlossen.

 

Einer Überlegung von Martin Heidegger folgend verstehen wir uns selbst aus jenen Möglichkeiten heraus, in denen wir wohnen. An Ort und Zweck des Hauses gebunden, bedeutet „hausen“ auch „die Welt zu bewohnen, in ihr zu sein“. Das Wohnen steht naturgemäß in einer engen Wechselwirkung mit dem Bauen. Dies betrifft individuelle Lebensentwürfe ebenso wie die Produktions- und Rezeptionsbedingungen von Kunst in aller Verschiedenheit der künstlerischen Ansätze.


Biennale der Künstler 2013

Informationen zur 1. Biennale der Künstler 2013
finden Sie unter:
http://www.kunstbiennale-muenchen.de/
 


 
HABSELIGKEITEN

Zur Online-Version des Ausstellungskatalogs

HABSELIGKEITEN

Positionen zeitgenössischer Kunst im Dialog mit
Objekten der Archäologischen Staatssammlung München

Charlotte Dietrich, Sabine Fockner, Nicole Frenzel, Nausikaa Hacker, Andreas Kocks, Michael Krause, Manfred Mayerle, Peter Pohl, Alfred Regnat, Maria Rucker, Eva Ruhland, Markus Stangl, Toni Stegmayer, Susanne Thiemann, Stefanie Unruh, Felix Weinold, Franz Wörle

Dauer der Ausstellung:
19. Oktober 2012 bis 31. Januar 2013

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 9.30 bis 17.00 Uhr

Archäologische Staatssammlung
Lerchenfeldstraße 2
80538 München

Konzept und Kuration:
Michael Krause, Prof. Dr. Andreas Kühne, Manfred Mayerle, Eva Ruhland, Stefanie Unruh


Künstlerforum Tipp:
Auf der Webseite
http://kuenstlerforum.org/
gibt es Informationen zu Ausstellungen, Ausschreibungen sowie Hilfe für Präsentationen in Print- und Web & Kommunikation

Hinweis:Mitglieder des Künstlerforums, die den gut gemachten Service nutzen, zahlen einen Jahresbeitrag von derzeit € 45,-, ermäßigt € 30,- pro Jahr.

   
 
   

 


 







 

   
 
   
 
   

   

   

   
 
   
   
   
 
Kontakt
Impressum
 
Archiv
Organisation
Ausstellungen
Mitglieder
Aktuelles
Willkommen